„FREIHEIT – GLEICHHEIT – BRÜDERLICHKEIT“ ist der Titel einer dreiteiligen Ausstellung, die vom 1. April bis 14. Mai im Hamburger Off-Raum ELEKTROHAUS zu sehen sein wird und in deren Zentrum Zeichnungen Tom of Finlands stehen. Während einige dieser Arbeiten als Teil einer Retrospektive 2015 im Artists-Space in New York zu sehen waren und im Sommer in die Kunsthalle Helsinki weiterreisen, werden andere nun erstmalig öffentlich präsentiert. Ausgehend vom utopischen und emanzipatorischen Potenzial der Bilder entwickelte der Künstler Lennart Münchenhagen die Idee, diese sowohl mit etablierten als auch mit jungen Positionen zu konfrontieren, welche den Diskurs um Freiheit, Gleichheit und Solidarität in unterschiedlichen Medien vorantreiben.

mit:

Tom of Finland, Claudia Apel, Babak Behrouz, Silvia Berger aka Frau Kraushaar, Norbert Bisky, William S. Burroughs, Werner Büttner, Baldur Burwitz, Call, Rainer Werner Fassbinder, Fuxleber, Gilbert & George, Tine Günther, Lars Hinrichs, Rachel Hughes, Terence Koh, Bjarne Melgaard, Gerrit Mencke, Lennart Münchenhagen, Harald Nicolas Stazol, Manfred Peckl, Tim Reinecke, Gabriella Rioux, Rummelsnuff, Sophie Schweighart, Britta Thie, Malte Urbschat …

Eröffnung Part I – FREIHEIT: 1. April 2016, ab 19 Uhr (Aftershow ab 23 Uhr)
http://fb.com/events/1052270928147944/

Eröffnung Part II – GLEICHHEIT: 15. April 2016
Eröffnung Part III – BRÜDERLICHKEIT: 29. April 2016

Text: Fanny Weidehaas