LENNART MÜNCHENHAGEN

LENNART MÜNCHENHAGEN

balagan_elektrohaus

Lennart Münchenhagen malt, baut und collagiert die Zerrissenheit der Moderne. Dabei spielt die Attitüde eine wichtige Rolle; das Produkt dient vor allem als Verständigungsmittel. So recycelte er z.B. wieder und wieder eine selbst gebaute goldene Bar, in der Kunst gehängt war und Drinks ausgeschenkt wurden, bis sie durch den häufigen Auf- und Abbau schließlich in ihre Bestandteile zerfiel und nun als collagiertes Artefakt weiter besteht. Oder in anderer Form beim Hard Art Club, der den antigenialen Versuch darstellt, eine Veranstaltung als Readymade in den Kunstkontext zu übertragen.

Ausstellung mit Lennart Münchenhagen

Eröffnung: 12.10.2012

Ausstellung: 13.-21.10.2012