Anna Wübber – Through the looking glass self

THROUGH THE LOOKING GLASS SELF
Ein philosophy – fashion – movie (15min.)

Filmpremiere und Ausstellung von Anna Wübber

Wie eine moderne Alice im Wunderland stolpert die Hauptfigur von „Through the Looking Glass Self“ durch ein Labyrinth undurchsichtiger Verhältnisse. Immer wieder gerät sie in absurde und auch beängstigende Situationen. Diese rufen Bilder wie aus Träumen hervor, die eine Auseinandersetzung mit dem Unbewussten zu sein scheinen. Mal muss die Protagonistin die monotone Welt der Verwaltung passieren, mal sich gegen ein prügelndes Zwillingspaar erwehren. Immerzu verändern sich durch ihre Begegnungen ihr Kostüm, ihr Aggregatzustand, ihr Ich. Die Menschen und Gegenstände im Film wirken verfremdet. Ihre Handlungen changieren zwischen künstlich und natürlich. Aber ist dies Ausdruck von gewaltsamer Deformation oder doch von gesteigerter Individualität? Und wo wird die Reise enden?

Die hamburger Kostümdesignerin und Künstlerin Anna Wübber liefert mit „Through the Looking Glass Self“ ihre erste filmische Arbeit ab. Der thematischer Fokus ihrer Arbeiten liegt in der Betrachtung von Kleidung als zweiter Haut.

Öffnungszeiten: 29/9/2012 bis 2/10/2012, 16:00 – 19:00 Uhr