KUNST

meiffert-elektrohaus-hamburg-kunst

Eine Gruppenausstellung der Reihe „Und woran glaubst Du?“, die sich mit den Grenzen zwischen Kunst und Alltag sowie unserem Glauben an die Kunst auseinandersetzt.

Alltägliche Materialien, Objekte und Situationen werden heute selbstverständlich in die Künste einbezogen und die Grenzen zwischen Kunst und Alltag ständig neu verhandelt. Wie werden Alltagsgegenstände zu Kunst? Kann Alltag auch Kunst sein? Ist alles nur eine Frage des Kontextes? Und ist Kunst eine Glaubensfrage? Gut 100 Jahre nach dem Fahrrad-Rad von Marcel Duchamp werden in der Ausstellung KUNST Spielarten des Readymade versammelt.

Künstler_innen: Eugen Becker (Hamburg), Vladimir Mitrev (Basel), Jana Müller (Berlin), Sharman Riegger (Berlin) Die Ausstellung wird kuratiert von Isabelle Meiffert.

Eröffnung: Do, 08.05.14, 19 Uhr Kuratorenführung: Di, 13.05.14, 19 Uhr (uAwg: kontakt@undworanglaubstdu.de) Finissage: Fr, 16.05.14, 19 Uhr Öffnungszeiten: Di, 18-22 Uhr sowie nach Absprache